Locando

Steckbrief

geb. 1989 in Irland – † 27.03.2016

Abzeichen weiße, langezogene Blesse am Kopf

Züchter:  Gestüt Ammerland – Dietrich von Boetticher, Dr. Christoph Burmester
Besitzer:  Renn-Pferde Boomerang gGmbH

  • ½ Bruder der Derbysieger LUGI und LEONE
  • ½ Bruder von LUGANO
 

Pedigree

Rennlaufbahn:

Als Bruder des erfolgreichen Derby-Siegers LUIGI waren alle Erwartungen in den hübschen LAGUNAS-Sohn sehr hoch. Leider schied er bereits mit 3 Jahren aus dem Rennsport aufgrund einer Sehnenverletzung aus.  (Rückkauf durch seinen Züchter aus einer dubiosen Unterkunft für 1.500 DM). Nach seiner Rekonvaleszenz  bestritt er 1994 mit 5 Jahren in Düsseldorf als Zweiter (Zielfoto mit dem damals jungen, begabten Jockey Andrasch Starke) erfolgreich sein erstes Rennen. Seine damalige 14 jährige Pflegerin Vanessa Rodenbusch (später Deutsche Meisterin (1998), Europameisterin (2004) und im Dezember 2007 auch amtierende Weltmeisterin im Amateurrennreiten) gehörte bis heute zu den erfolgreichsten, internationalen Amateurrennreiterinnen. Einen ihrer ersten Ritte bestritt sie mit LOCANDO in Gelsenkirchen. Er hat danach nicht nur den Lebensweg von Vanessa, sondern von vielen Kindern und Jugendlichen mit seiner Zuneigung zu ihnen und seiner Verlässlichkeit  beispiellos beeinflusst.  LOCANDO hat aufgezeigt, wie wichtig es ist, dass wir diese „Helden“ nicht aufgeben dürfen.   

1994 – 1998:

  • 4 Siege
  • 6 Platzierungen

Videos

Geschichten

Julia erzählt von Locando

mehr lesen ...