Menü

Nachhaltige Nachwuchsförderung

Das Projekt »Nachhaltige Nachwuchsförderung mit aktiven und passiven Rennpferden« baut auf langjährigen Erfahrungen der Kinder und Jugendförderung BOOMERANG e.V auf. 20 Jahre Praxis im Umgang mit über 20  Vollblütern aus dem Galoppsport zeigen uns, dass Vollblüter sehr gut für den Freizeit-Jugendsport geeignet sind. Voraussetzungen sind artgerechte Haltung, gute Fütterung und täglicher Koppelgang.  Vorurteile von Skeptikern werden unserer Meinung nach durch unsere Praxis widerlegt. In der Ausbildung und dem Umgang mit unseren ehemaligen Rennpferden lernen Kinder und Jugendliche, eine persönliche Verantwortung für „ihr“ Pflegepferd zu übernehmen. Die Kinder entwickeln als Gruppe eine starke Bindung untereinander. Der disziplinierte Umgang mit eben gerade ehemaligen „Rennpferden“ führt häufig zu einer tiefen Beziehung zwischen Mensch und Tier. Eine Erfolgsgeschichte seit 20 Jahren. Diese Erfahrungen haben unseren Kindern und Jugendlichen in den letzten Jahren des Erwachsenwerden  ihren Lebensweg erleichtert,  ihre weitere Entwicklung unterstützt und ihre mentale und körperliche Stabilität verbessert.

Es ist eine  Symbiose mit hohen Wertschöpfungsketten in wirtschaftlichen Zweigen, aber vor allem in den sozialen Bereichen.  

Nach oben